#renault #scenic #news #futur #mobility #drivethechange #electric #together

Elektroauto aufladen leicht gemacht: die clevere MOBILIZE Ladekarte

Elektroauto aufladen leicht gemacht: die clevere MOBILIZE Ladekarte

Renault Twingo Electric (22 kWh Batterie), Elektro, 60 kW: Stromverbrauch kombiniert: 16,0-16,0 kWh/100 km; CO2-Emissionen: kombiniert 0 g/km; Effizienzklasse A+.* Zur grafischen Darstellung der Energieeffizienzklasse klicken Sie HIER.

Ein Elektroauto aufladen kann Nerven kosten: Zwar gibt es reichlich Ladesäulen, doch die werden von zahllosen Anbietern betrieben, mit eigenen Konditionen, unterschiedlichen Bezahlsystemen und abweichenden Anmeldeprozessen. Eine Lösung des Problems wäre, drei Dutzend Plastikkärtchen im Auto und ebenso viele Apps auf dem Handy zu haben. Die bessere, weil bequemere Lösung heißt Mobilize Ladekarte: Eine Karte, eine App für mehr als 200.000 Ladepunkte in ganz Europa – noch dazu komfortabel über das Infotainmentsystem Ihres Renault E-Tech Modells zu nutzen.

Ihren Namen erhält die neue, vielseitige Ladekarte von der neuen, nachhaltigen Mobilitätsmarke der Renault Gruppe. Mobilize steht für alle Ideen und Konzepte, mit denen Menschen ihre Ziele möglichst umweltschonend, schnell und kostengünstig erreichen. Das kann mit dem eigenen Auto funktionieren, genauso große Bedeutung haben bei Mobilize aber Alternativen wie Carsharing, Sammelfahrten (Ride Pooling und Ride Hailing), öffentliche Verkehrsmittel, Mikromobilität wie Elektro-Stehroller und vieles mehr.

Eine tragende Säule der nachhaltigen Mobilität bilden Elektroautos. Elektropionier Renault geht bei der Mobilitätswende auch weiterhin konsequent voran und präsentiert mit der „Renaulution“ eine wegweisende Strategie für Unternehmen, Modelle und Technologie.

Während die große Bandbreite an Renault E-Tech Elektrofahrzeugen und Plug-in Hybriden die Menschen begeistert, gilt das für die öffentliche Ladeinfrastruktur nicht im gleichen Maße. Dabei gilt hier, wie so oft im Leben: Wer den richtigen Pass hat, reist ohne Grenzen. So wie mit der neuen Mobilize Ladekarte von Renault, die zuvor unter dem Namen Z.E. Pass bekannt war.

Mit der neuen Mobilize Ladekarte können Sie praktisch grenzen- und bargeldlos im In- und Ausland Strom für Ihr Elektroauto oder Plug-in Hybridmodell von Renault tanken. Denn Renault hat als Partner das Netzwerk von Plugsurfing ins Boot geholt. Fahrer eines Renault E-Tech Modells mit Batterie- oder Plug-in Hybridantrieb haben über die Mobilize Ladekarte Zugriff auf mehr als 200.000 öffentliche Ladepunkte, betrieben von über 630 verschiedenen Anbietern.

Der Zugang gestaltet sich denkbar einfach: Sie installieren die kostenlose MY RENAULT App auf Ihrem Smartphone, legen Ihr persönliches Profil an und fügen mindestens ein Zahlungsmittel hinzu – üblicherweise eine Kreditkarte. Dann können Sie die RFID-Karte bestellen. Sobald Sie diese in Händen halten, verknüpfen Sie die Mobilize Ladekarte mit der MY RENAULT App, indem sie den 12-stelligen Aktivierungscode auf der Rückseite der Ladekarte Scannen oder eingeben.

Kunden, die bereits den bisherigen Z.E. Pass nutzen, werden per E-Mail informiert und können diesen wie gewohnt verwenden. Die bisherigen Z.E. Pass Kunden profitieren somit weiterhin von allen Vorteilen wie dem bargeldlosen Bezahlen oder dem integrierten Ladesäulenfinder in der MY RENAULT App. Eine erneute Verknüpfung des Z.E. Pass mit der MY RENAULT App ist nicht notwendig.

Elektrofahrzeug aufladen aus einer Hand: Zugang zu 200.000 Ladestationen europaweit mit der Mobilize Ladekarte

Ab sofort können Sie europaweit Strom nachladen. Bei Bedarf rufen Sie über die MY RENAULT App oder EASY LINK die Ladestationssuche auf. Leicht verständliche Filter erlauben Ihnen eine Vorauswahl nach Anschlussart, Ladeleistung und Preis pro kWh1. Wichtig zu wissen: Der individuelle Preis wird vom Anbieter vorgegeben. Als Suchergebnis erhalten Sie alle Ladestationen in der Umgebung angezeigt, die Ihre Kriterien erfüllen. Grün dargestellte Ladepunkte sind frei, rote belegt. Anschließend lassen Sie sich vom System ganz einfach zur Ladestation Ihrer Wahl navigieren.

An der Ladesäule halten Sie nun einfach die RFID-Karte ans Display – sie startet und stoppt kontaktlos den Ladevorgang. Abgerechnet wird automatisch über Ihr hinterlegtes Zahlungsmittel. Simpler geht’s kaum. Und falls doch mal Schwierigkeiten auftauchen, erreichen Sie die Renault Assistance und den Service-Desk unseres Partners Plugsurfing aus der App jederzeit per Telefon.

Mit der Mobilize Ladekarte klappt das Aufladen Ihres Renault E-Tech Modells ebenso reibungslos wie das Fahren. Nutzen Sie Komfort und Flexibilität der Mobilize Ladekarte als Schlüssel zu mehr als 200.000 Ladepunkten in ganz Europa und als bargeldloses Bezahlsystem.

* Werte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure). Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

1 Ab dem 01.07.2021 werden zusätzlich zu den Stromkosten 13 % Verwaltungsgebühren auf den Gesamtbetrag der Ladung erhoben.

(Stand 10/2021, Irrtümer vorbehalten)

Avatar


Avatar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung