#renault #scenic #news #futur #mobility #drivethechange #electric #together

Hyundai feiert 2021 als Rekordjahr

Hyundai feiert 2021 als Rekordjahr

Trotz eines allgemeinen Nachfragerückgangs beendete Hyundai das Jahr 2021 in Europa mit sehenswerten Verkaufsergebnissen. Das Unternehmen setzte im vergangenen Jahr 515.886 Einheiten in Europa ab, ein Anstieg von 21,6 Prozent gegenüber 2020. Seinen Marktanteil konnte Hyundai um einen Prozentpunkt auf 4,4 Prozent steigern.

Dabei machten elektrifizierte Fahrzeuge einen größeren Anteil am Umsatz aus als je zuvor: 35 Prozent der 2021 in Europa verkauften Hyundai-Fahrzeuge hatten einen alternativen Antriebsstrang, der Hybrid-, Plug-in-Hybrid-, Batterie-Elektro- und Brennstoffzellen-Fahrzeuge umfasst. Dies entspricht einem Anstieg von 77 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Davon waren 72.509 Fahrzeuge komplett emissionsfrei, also batterieelektrisch oder per Brennstoffzelle unterwegs. Sie machten 14,1 Prozent des Umsatzes in Europa aus.

Neben einem Marktanteil von 4,4 Prozent in ganz Europa erzielte Hyundai 2021 auch Rekordmarktanteile in Deutschland, Spanien, Italien, Frankreich und Großbritannien. In Deutschland machten Hyundai-Modelle 4,1 Prozent aller verkauften Autos aus, einen halben Prozentpunkt mehr als im Vorjahr, ebenfalls ein neuer Rekord. Dies entsprach 106.620 Neuzulassungen in Deutschland.

Umsatz mit E-Fahrzeugen um 77 Prozent gestiegen

Der Umsatz mit elektrifizierten Fahrzeugen in Europa stieg 2021 um 77 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Im vergangenen Jahr verkaufte Hyundai insgesamt 182.437 elektrifizierte Modelle in Europa. Der Tucson Hybrid war mit 43.792 verkauften Einheiten das meistverkaufte elektrifizierte Hyundai-Modell in Europa, der Kona Electric führt mit 44.069 verkauften Einheiten die Liste der meistverkauften emissionsfreien Hyundai-Fahrzeuge an. Der neu eingeführte Ioniq 5 wurde ebenfalls sehr gut angenommen. Er macht bereits mehr als 3,7 Prozent des gesamten Umsatzes aus. 2022 wird Hyundai mit dem Ioniq 6, eine batterieelektrische Limousine, das zweite Modell seiner E-Auto-Reihe auf den Markt bringen. Die Erhöhung des Anteils an emissionsarmen und emissionsfreien Fahrzeugen ist Teil der Strategie von Hyundai, bis 2045 die CO2-Neutralität zu erreichen.

Auch weltweit läuft der E-Auto-Absatz der Marke Hyundai mit 120.523 reinen Elektroautos gut. Gegenüber 2020 erhöhten sich die Verkäufe von E-Autos um 20 Prozent, während sich das Absatzvolumen insgesamt nur um knapp vier Prozent erhöhte. Weltweit betrachtet war 2021 der Hyundai Ioniq 5 der Bestseller, mit gut 66.000 Stück im Jahr 2021.

Quelle: Hyundai – Pressemitteilung vom 18.01.2022 / InsideEVs – Hyundai verkaufte 2021 weltweit über 120.000 reine E-Autos

Der Beitrag Hyundai feiert 2021 als Rekordjahr erschien zuerst auf Elektroauto-News.net.

Avatar


Avatar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung