#renault #scenic #news #futur #mobility #drivethechange #electric #together

Neuer Fiat 500e ist Deutschlands meistverkauftes Elektroauto

Neuer Fiat 500e ist Deutschlands meistverkauftes Elektroauto

Zulassungszahlen des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) weisen den vollelektrisch ange­triebenen Fiat 500e als Bestseller im zurückliegenden Monat aus. Die 500er-Modellfamilie liegt außerdem an der Spitze der KBA-Statistik im sogenannten A-Segment, sprich Kleinstwagen.

Mehr Platz, noch innovativere Technologie, ein neuer Stil – aber immer noch ein Cinquecento. Der beliebte Fiat 500 surrt auch elektrisch durch unsere Städte, das ist nichts neues. Die rein elektrische Reichweite beträgt bis zu 320 Kilometer, gemessen nach neuem WLTP-Standard. Dazu ist der kleine Flitzer laut Fiat das erste Citycar, das autonomes Fahren auf Level 2 beherrscht. All das wird gut angenommen, wie die neuesten Zulassungszahlen belegen – die Erfolgsstory des Fiat 500 geht also weiter. Im Januar 2022 war der vollelektrisch angetriebene neue Fiat 500 das meistverkaufte Elektroauto in Deutschland. 1.261 Käufer entschieden sich für das ikonische Modell. Zudem rangierte die 500er-Modellfamilie in der Zulassungsstatistik des Kraftfahrtbundesamts an der Spitze des Kleinstwagen-Segments.

Der neue Fiat 500 hat eine Lithium-Ionen-Batterie mit einer Kapazität von bis 42 kWh an Bord. Für flotte Ladezeit sorgt ein serienmäßiges Schnellladesystem, das einen Ladestrom von bis zu 85 kW ermöglicht. So sind die Batterien nach nur fünf Minuten Ladezeit weit genug aufgeladen, um rund 50 Kilometer fahren zu können. In nur 35 Minuten ist die Batterie zu 80 Prozent aufgeladen. Je nach Modellvariante leistet der Elektromotor 70 kW (entsprechend 95 PS) beziehungsweise 87 kW (118 PS).

Der Elektro-Fiat ist in der Basisversion ab 23.560 Euro zu haben. Als vollständig batteriebetriebenes Fahrzeug (BEV) wird der Kauf des neuen Fiat 500 mit bis zu 6.000 Euro vom Staat bezuschusst. Zusätzlich bietet Fiat aktuell einen Umweltbonus von bis zu 3.750 Euro. Bei den kommenden „Red Weeks“ steht übrigens bei den Händlern das Sondermodell Fiat 500 Red im Fokus. Es bietet eine erweiterte Serienausstattung unter anderem mit Sonderlackierung in Rot, weiteren roten Details außen und innen sowie Sitzbezügen aus schwarzem Stoff mit Fiat-Monogramm und roten Nähten. Serie ist beim neuen Fiat 500 Red außerdem das Infotainmentsystem „Uconnect“ mit 10,25-Zoll-Touch­screen (Bildschirmdiagonale 26 Zentimeter), das auch über Sprachbefehle gesteuert werden kann. Mehr Infos zum Sondermodell gibt’s hier.

Quelle: Stellantis / Fiat – Pressemitteilung

Der Beitrag Neuer Fiat 500e ist Deutschlands meistverkauftes Elektroauto erschien zuerst auf Elektroauto-News.net.

Avatar


Avatar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung