#renault #scenic #news #futur #mobility #drivethechange #electric #together

Sommerferien ahoi: Tipps für die entspannte Fahrt in den Urlaub

Sommerferien ahoi: Tipps für die entspannte Fahrt in den Urlaub

Die Sommerferien stehen bevor – für viele Familien heißt es dann ab in den Urlaub! Damit Sie die Fahrt entspannt genießen können, haben wir einige hilfreiche Tipps für Sie. In welchen Ländern sind Vignettenpflicht und Maut ein Thema, wie verhalten Sie sich richtig bei einem Stau und mit welchen Reisespielen lassen sich die Kinder während der Reise unterhalten? Antworten auf diese Fragen und mehr erfahren Sie in den nächsten Zeilen.

Bevor die Fahrt in den wohlverdienten Urlaub starten kann, muss das Gepäck verstaut werden. Bei einer Familie mit Kindern plus Schwimminsel und Lieblingsspielzeug kommt schnell einiges zusammen. Achten Sie darauf, dass alles sicher verstaut ist und keine Gegenstände lose umherfliegen können. Tipps zur richtigen Ladungssicherung geben wir Ihnen hier.

Kreative Kinderspiele gegen Ungeduld im Stau auf dem Weg in die Sommerferien

Gerade in den Ferien stockt der Verkehr auf den Autobahnen gerne mal, schließlich wollen sehr viele Menschen gleichzeitig zu ihrem Traumziel fahren. Da gilt es kühlen Kopf zu bewahren – wie Sie die Klimaanlage richtig nutzen und auch vor der Fahrt schon für angenehmen Durchzug im Auto sorgen, lesen Sie hier. Um die Kinder zu bespaßen, empfehlen wir Spiele wie Kennzeichenraten, „Ich sehe was, was du nicht siehst“ oder das „Verbotene Wort“. Das kennen Sie nicht? Wir erklären diese und viele weitere Spielideen in einem eigenen Beitrag. Auch für die Fahrerinnen und Fahrer unter Ihnen haben wir wichtige Tipps parat. Zum Beispiel wie Sie sich bei einem Stau in einem Tunnel korrekt verhalten.

Vignettenpflicht und Mautkosten nicht vergessen

Wir empfehlen: Bevor Sie die Reise in Ihren Traumurlaub starten, sollten Sie sich über die geltenden Maut- und Vignettenregelungen im Zielland informieren. Auch für eine Durchreise, zum Beispiel durch die Schweiz oder Österreich, können Kosten anfallen. Einen Überblick über die aktuellen Regelungen bekommen Sie in unserem Ratgeber.

Schnelle Hilfe im Pannenfall: Renault Assistance

Eine Panne kann kein Autofahrer gebrauchen – egal ob im Alltag oder in den Sommerferien auf dem Weg in den Urlaub. Sollte es trotzdem passieren, können Sie sich auf die Renault Assistance verlassen. Unsere Experten helfen schnell und unkompliziert weiter: rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr, in Deutschland und in 30 weiteren europäischen Ländern. Alle Informationen rund um den praktischen Pannenservice erhalten Sie hier.

Mit diesen Tipps sind Sie gewappnet für die Fahrt. Wir wünschen eine gute Reise und einen erholsamen Urlaub!

(Stand 6/2022, Irrtümer vorbehalten)

Avatar


Avatar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung