#renault #scenic #news #futur #mobility #drivethechange #electric #together

Studie: Trend zum E-Auto auch im Premium-Segment

Studie: Trend zum E-Auto auch im Premium-Segment

Der Trend zur E-Mobilität gewinnt auch im gehobenen Bereich an Fahrt. Rund 80 Prozent der Fahrerinnen und Fahrer von Premium-Autos in Deutschland wollen in den kommenden fünf Jahren auf ein Elektrofahrzeug umsteigen. Das ergab eine aktuelle Kantar-Umfrage im Auftrag von Mercedes-Benz Mobility unter mehr als 2500 Teilnehmern in Deutschland, USA und China.

Wie die Studie weiter zeigt, wollen zwei Drittel der Befragten das Fahrzeug nicht direkt kaufen. Zur Anschaffung würden 46 Prozent davon auf eine Finanzierung zurückgreifen, heißt es. Auf den weiteren Plätzen folgen Abo-Modelle und Leasing. Besonders Nutzer, die ihr aktuelles Auto bereits finanziert oder geleast haben, würden auch für das Folgefahrzeug wieder auf eine Finanzierung setzen. Direktkäufer in Deutschland und den USA tendieren hingegen auch für das nächste Auto zu einem Direktkauf.

Bevorzugte Partner einer Finanzierung seien mit 73 Prozent die entsprechenden Dienstleister der Hersteller, heißt es in einer Mitteilung von Mercedes-Benz. Damit komme diesen eine tragende Rolle auf dem Weg zum E-Auto zu,  „Wir sehen einen klaren Schub in Richtung Elektromobilität und den Wunsch nach mehr finanziellem Spielraum bei den Fahrzeugnutzern“, sagt Franz Reiner, Chef der Mercedes-Benz Mobility AG. Finanzdienstleister haben darüber hinaus weitere wirtschaftlich positive Effekte für die Hersteller: Im Gegensatz zum Direktkauf entscheidet sich laut Untersuchung die Mehrheit in allen drei Ländern bei Finanzierung oder Leasing eines Fahrzeugs für ein höheres Ausstattungsniveau. Auch tendieren die Befragten ohne Kauf eher zu einem Neu- als zu einem Gebrauchtwagen.

Die Untersuchung ergab demnach auch, dass der Online-Kontakt zum Anbieter inzwischen für die Mehrheit der Befragten genauso wichtig ist wie ein persönlicher Ansprechpartner. Online ist die Bereitschaft für den Abschluss einer Finanzierung, eines Leasing-Vertrags oder eines Auto-Abonnements zudem stärker ausgeprägt als für einen Direktkauf. Für digitales Bezahlen aus dem Auto heraus („In-Car-Payment“) sind die Befragten aktuell insbesondere in China offen (46 Prozent). Insbesondere in Deutschland und den USA (je 27 Prozent) bestehen laut der Studienteilnehmer derzeit noch Vorbehalte in Sachen Datensicherheit und Datenschutz.

Quelle: Mercedes-Benz – Pressemitteilung vom 17. Juli 2022

Der Beitrag Studie: Trend zum E-Auto auch im Premium-Segment erschien zuerst auf Elektroauto-News.net.

Avatar


Avatar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung