#renault #scenic #news #futur #mobility #drivethechange #electric #together

Geometry EX3: Fünfsitziger Kompaktstromer ab 7.900 Euro aus China

Geometry EX3: Fünfsitziger Kompaktstromer ab 7.900 Euro aus China

Aus der vollelektrischen Limousine G11welche Geely Ende Februar 2019 vorgestellt hat, wurde Geometry A. Das erste Elektroauto, welches unter Geelys neuer Elektromarke Geometry an den Start geht. Kurz darauf folgte der Kompakt-SUV Geometry C. Doch damit ist nicht Schluss. Mit dem EX3 bringt Geometry einen „erschwinglichen fünfsitzigen Kompaktstromer auf die Straße. Verkauft wird dieser für einen „geschätzten Vorverkaufspreis“ von 59.700 Yuan, rund 7.900 Euro. In China ist der EX3 bereits vorbestellbar, auf anderen Märkten soll er später ebenfalls eingeführt werden.

Der chinesische Automobilhersteller Geely hat seine neue Fahrzeugstrategie „Geely Intelligent Power“ angekündigt, die bis 2020 insgesamt 30 neue Elektro- und Hybridautos beinhaltet. Der EX3 soll hierbei bewusst als „eines der günstigsten fünfsitzigen Elektroautos auf dem chinesischen Markt“ positioniert werden. Damit möchte die Marke vor allem die junge Käuferschichten Chinas erreichen. Vertrieben wird der Geely EX3, wie die anderen Stromer auch, über das eigene Händler-Netzwerk in aktuell 20 Städten. Zu einem späteren Zeitpunkt sei dann auch der Export des E-Fahrzeugs geplant.

Geely / Geometry

Nach NEFZ kommt der kompakte Stromer auf eine Reichweite von 322 km, bei einer Leistung von 70 kW sowie 180 Nm. Die Energie entstammt hierbei einem 37-kWh-Akku, welcher in der 4.005 mm langen, 1.760 mm breiten und 1.575 mm hohen Karosserie untergebracht ist. Das Kofferraumvolumen beträgt 500 Liter und lässt sich durch umgeklappte Rücksitze auf 1.050 Liter erweitern. Hinzu kommt Stauraum in 26 im Innenraum verteilten Fächern. Geladen wird am DC-Schnelllader von 0 auf 80% in weniger als 30 Minuten. Zur Reichweite trägt zudem ein effizientes regeneratives Bremssystem und ein flüssigkeitsgekühltes Batterie-Temperaturkontrollsystem seinen Teil dazu bei.

Geely / Geometry

Im Innenraum sei der EX3 von Geely für fünf Personen konzipiert. Dabei setzt die Marke auf eine zweifarbige Gestaltung in Schwarz und Blau, sowie auffällige fluoreszierende Akzente, welche wohl vor allem die jüngere Käuferschicht ansprechen soll. Bedient wird der Stromer über einen digitalen 10,25-Zoll-Instrumentenbildschirm und einem 8-Zoll-Infotainment-Panel. Außerdem verfügt das Fahrzeug über das G-Link-System von Geely, dass die Spiegelung von Mobilgeräten, Sprachsteuerung, bordeigenes Wi-Fi und andere intelligente Anwendungen unterstützt.

Quelle: Electrive.net – Geometry: Kampfpreis für fünfsitzigen China-Stromer EX3

Der Beitrag Geometry EX3: Fünfsitziger Kompaktstromer ab 7.900 Euro aus China erschien zuerst auf Elektroauto-News.net.

Avatar


Avatar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung