#renault #scenic #news #futur #mobility #drivethechange #electric #together

Wuling Nano EV: Mini-Stromer aus China mit 305 km Reichweite

Wuling Nano EV: Mini-Stromer aus China mit 305 km Reichweite

Der Wuling Hong Guang Mini EV ist erfolgreicher als das Tesla Model 3, wenn es um den absoluten Absatz von E-Autos in China geht. Mit dem Wuling Nano EV bringt der Hersteller nun ein zweites Modell auf den Markt. Mit dem Nano EV kommt ein zweisitziges Elektrofahrzeug mit praktischem „Free Two Go“-Design auf den Markt daher, das den Bedürfnissen der heutigen unabhängigen jungen Generation und reisefreudiger Paare entspricht.

Das erste Elektroauto der chinesischen Marke Wuling, das einem Joint Venture zwischen General Motors, dem chinesischen Autokonzern SAIC Motors und der ebenfalls chinesischen Guangxi Automobile Group entsprang, hat sich 2020 zum Verkaufsschlager in China entwickelt. Ähnliche Hoffnung setzt man in den Nano EV. Dieser präsentiert sich als kompakter 2.497 Millimeter langer, 1.526 Millimeter breiter und 1.616 Millimeter hoher Stromer, mit einem Radstand von 1.600 Millimetern. Seine Größe und sein Wenderadius von 3,8 Metern machen ihn zum idealen Fahrzeug für Pendler in der Stadt, da er ihnen das Ein- und Aussteigen in engen Räumen ermöglicht.

Das Elektroauto selbst kommt in lediglich vier Farben daher, welche zum eleganten Stil des Nano EV passen. Dabei spiegeln diese eigener Aussage nach den schlichten und komfortablen Innenraum wider, der über zahlreiche raffinierte Ablagemöglichkeiten verfügt, um die unterschiedlichsten Anforderungen zu erfüllen. Die maximale Leistung von 24 kW, bei einem maximalen Drehmoment von 85 Nm reichen vollkommen für das Vorankommen in der Stadt aus. Mit einer einzigen Ladung hat er eine Reichweite von bis zu 305 Kilometern. Mit einem optionalen 6,6-kW-Hochleistungs-Schnellladegerät kann der Nano EV in 4,5 Stunden vollständig aufgeladen werden.

Das Modell ist mit dem intelligenten Batteriemanagementsystem BMS ausgestattet und verfügt über eine Niedertemperatur-Vorwärmtechnik und eine Batterieisolierung zum Schutz der Batterie im Winter. Die Funktionen der Batterie können sogar über eine Smartphone-App aus der Ferne überwacht werden. In puncto Sicherheit überzeugt der Nano EV durch eine Karosserie, welche zu 40 % aus hochfestem Stahl und hochfestem warmgeformten Stahl verfügt. Außerdem setzt dieser auf eine elektronische Stabilitätskontrolle, eine elektronische Bremskraftverteilung, einen Berganfahrassistenten, ein Reifendruckkontrollsystem und ein Rückfahrradar. Preislich geht es umgerechnet ab 6.880 Euro los. Bei 8.270 Euro ist dann die „Vollausstattung“ des E-Fahrzeugs erreicht.

Quelle: General Motors – Pressemitteilung

Der Beitrag Wuling Nano EV: Mini-Stromer aus China mit 305 km Reichweite erschien zuerst auf Elektroauto-News.net.

Avatar


Avatar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung