#renault #scenic #news #futur #mobility #drivethechange #electric #together

Samsung SDI Pilotlinien-Bau für Festkörperbatterien

Samsung SDI Pilotlinien-Bau für Festkörperbatterien

Samsung SDI plant die Fertigstellung der Pilotlinie, S-Line, mit einer Größe von 6.500 m² im eigenen Forschungs- und Entwicklungszentrum. Dort wolle man aktiv in die Überprüfung der Produktionstechnologie durch Einführung eines Fertigungsverfahrens für Festkörperbatterien starten. Samsung SDI benennt die Pilotlinie für Festkörperbatterien „S-line“, auf Basis eines Akronym aus den drei Wörtern solid, sole und Samsung SDI.

Entstehen wird die Pilotlinie S-line im SDI R&D Center in Yeongtong-gu, Suwon-si, Gyeonggi-do. Dort plane man marktführende Forschungsergebnisse und Produktionstechnologien für Festkörperbatterien zu erzielen. Samsung SDI plant die Einführung von Anlagen und Systemen zur Herstellung von Kathoden und Festelektrolyten sowie die Einführung neuer Produktionsmethoden und Infrastrukturen, wie z. B. den Zusammenbau von Zellen, damit sich die Ionen darin reibungslos bewegen können. Im Zusammenhang damit verweist Samsung SDI auf entsprechende Herausforderungen:

„Der Elektrolyt der Festkörperbatterie besteht aus einem festen und nicht aus einem flüssigen Material. Der Elektrolyt ist eines der wichtigsten Materialien von Lithium-Ionen-Batterien. Da in Festkörperbatterien keine organischen Lösungsmittel verwendet werden, erhöht sich die Sicherheit durch ihre Entflammbarkeit, und die Energiedichte wird durch die Verwendung von Lithiummetall als Kathodenmaterial anstelle von Graphit/Silizium erhöht.“

Eigener Aussage nach sei man bereits jetzt führend in der Technologieentwicklung, z. B. bei der Herstellung von Prototypen von Festkörperbatterien durch erfolgreiches Design und Verbindung eines festen Elektrotyps. Darüber hinaus habe man eine Technologie entwickelt, die durch die Entwicklung einer anodenfreien Lithiumzellenarchitektur eine höhere Energiedichte und Sicherheit gewährleistet und damit branchenführend ist. Von Seiten Yoon-Ho Choi, Präsident und CEO von Samsung SDI, heißt es, dass die neue S-Linie das Sprungbrett sein wird, um Samsung SDI durch technologische Wettbewerbsfähigkeit, überlegene Qualität und qualitatives Wachstum, bei dem die Rentabilität im Vordergrund steht, zur echten Nummer 1 zu machen. Zum Stand der Entwicklung seiner Festkörperbatterien macht das Unternehmen in der kurzen Mitteilung keine Angaben .

Quelle: Samsung SDI – Pressemitteilung

Der Beitrag Samsung SDI Pilotlinien-Bau für Festkörperbatterien erschien zuerst auf Elektroauto-News.net.

Avatar


Avatar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung