#renault #scenic #news #futur #mobility #drivethechange #electric #together

XPeng P5 ab 48.000 Euro in Europa – ab sofort

XPeng P5 ab 48.000 Euro in Europa – ab sofort

XPeng – Chinas größter E-Auto-Produzent – hat kürzlich Händlerverträge in den Niederlanden und in Schweden unterzeichnet. Kurz darauf folgen nun weitere Informationen zur Markteinführung des XPeng P5, der in Dänemark, den Niederlande, Norwegen und Schweden verkauft werden soll. Die Online-Konfiguration und -Reservierung des Stromers mit Anzahlung ist ab sofort für Dänemark, die Niederlande und Schweden möglich – auch in Norwegen wird das E-Auto noch in diesem Frühjahr erhältlich sein.

Bereits im April 2020 kündigte das chinesische Unternehmen ein weiteres E-Autoneben dem E-SUV G3 sowie der Elektrolimousine P7 an. Der P5 baut auf den Vorgängermodellen auf, nicht nur in seiner klassenbesten autonomen Fahrfunktionalität, sondern auch in seinen technologiegestützten Smart-Cockpit-Funktionen der dritten Generation, die das Auto als dritten Lebensraum als Ergänzung zum Wohn- und Arbeitsbereich sehen. Dank seiner 66-kWh-Batterie kann der frontgetriebene XPENG P5 mit einer einzigen Ladung bis zu 465 km WLTP-Reichweite erzielen. Außerdem kann der XPENG P5 dank der CCS2-Lademöglichkeit an einer Vielzahl von Standorten in ganz Europa aufgeladen werden.

XPeng positioniert das E-Auto selbst als ideales Elektroauto für Familien, da der Stromer entsprechend viel Platz biete und dennoch ein hochwertiges Erscheinungsbild vermittle. Hinsichtlich des Platzangebots im Innenraum des P5 soll dieser das größte Platzangebot der Limousinen der A+ Kategorie bieten. Dies äußert sich unter anderem dadurch, dass das E-Auto über voll verstellbare Vordersitze, die den Innenraum optimieren und einen komfortablen Schlafmodus ermöglichen, verfügt.

Die bequemen Sitze verfügen über Luftkopfstützen, Heizung und 991 mm Beinfreiheit für die Fondpassagiere. In der Mittelkonsole befinden sich USB- und USB-C-Anschlüsse sowie eine Steckdose für die Klimaanlage, die auch bei längeren Fahrten für Komfort sorgen – die Rücksitze sind zudem mit ISO FIX-Kindersitzbefestigungen ausgestattet, wie das Unternehmen in seiner Mitteilung ausführt.

Der große Laderaum mit einem Volumen von bis zu 520 Litern umfasst ein Hauptfach mit 450 Litern und ein zusätzliches 70-Liter-Fach darunter, das sich ideal zum Verstauen großer Mengen an Gepäck eignet. Darüber hinaus verfügt das Fahrzeug über ein großes Panoramadach mit elektrischem Sonnenschutz, ein fortschrittliches Surround-Sound-System, Geräuschreduzierungstechnologie und das Xfreebreath-Luftreinigungssystem.

Um den Anforderungen vieler Fahrgäste gerecht zu werden, gehen die Konnektivitätsfunktionen des XPeng P5 über das Innere des Fahrzeugs hinaus. Ausgestattet mit der Vehicle To Load (V2L)-Funktion kann der XPENG P5 externe elektrische Geräte über einen 230-V-Ausgang aufladen. Verschiedene Funktionen im Fahrzeug können auch über Bluetooth mit der XPENG-App gesteuert werden und bieten so noch mehr Komfort im Alltag.

Quelle: XPeng Motors – Pressemitteilung

Der Beitrag XPeng P5 ab 48.000 Euro in Europa – ab sofort erschien zuerst auf Elektroauto-News.net.

Avatar


Avatar

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung